internationales Ausstellungsprojekt  international exhibition project


Gibt es heute noch Helden? Und wenn ja, wer sind sie und (wie)

soll man sie erkennen?

Diese Fragen gingen von Chemnitz aus in alle Welt.

Moderne Heldenbilder und zeitgenössische Formen der Auszeichnung

realer oder fiktiver Helden stehen im Fokus einer eindrucksvollen

Präsentation im Wasserschloss Klaffenbach.

Aktuelle Werke der Schmuckkunst, Fotografie, Plastik und Videokunst,

die auf eine weltweite Ausschreibung des Chemnitzer Künstlerbundes e. V.

eingereicht wurden, korrespondieren mit ausgewählten Beispielen der

Auszeichnungskultur aus dem Bestand des Militärhistorischen Museums

der Bundeswehr und werden so in überraschende historische Kontexte

gebracht. Die Vielfalt der künstlerischen Standpunkte lädt zu Diskussionen

über traditionell überkommenes und heutiges Heldentum und seine

unterschiedlichen Repräsentationsformen ein.

ausgezeichnet! most excellent! bietet einen fachübergreifenden Blick,

reflektiert historische Entwicklungen und engagierte künstlerische Stand-

punkte zu einem vielschichtigen Thema großer Aktualität.


Publikation

Zur Ausstellung ist ein zweisprachiger Katalog

bei ARNOLDSCHE art publishers erschienen. ISBN 978-3-89790-458-3

 

How do we identify heroes nowadays?  Who are they and (how)

do we spot them?

These questions emanated around the world from Chemnitz.

The impressiv exhibition is focused on the culture of honoring today’s real or

fictitious heroes and on contemporary forms of awards and commendations.

Artists from Asia, America and Europe individually, emotionally and enthusias-

tically reflected on this theme. The showing in Wasserschloß Klaffenbach

features jewellery art, photography, sculpture and video art, augmented by

several examples of the cultural of honors from the Militärhistorisches Museum

der Bundeswehr. The variety of artistic reflections is inviting to discuss on

traditionally and contemporary heroism and its several forms of representation.

ausgezeichnet! most excellent! shows multidisciplinary points of view, refelects

historical aspects and current artists statements with big relevance and topicality.


Publication

The exhibition is accompanied by a bilingual catalogue, published

by ARNOLDSCHE art publishers. ISBN 978-3-89790-458-3